News

Ehrungen für 25- bzw. 50-jährige Mitgliedschaft beim FC Germania Schwarzach

none


Im Rahmen des Sportfestes des FC Germania Schwarzach konnte die Vorstandschaft im vollbesetzten Zelt unter den Klängen des Musikvereines Schwarzach am Sonntagabend zahlreiche verdiente Mitglieder ehren.

So konnte der 2. Vorsitzende, Norbert Stärk, für 25-Jährige Mitgliedschaft ehren:

Gisela Meier, Marga Ullrich, Isolde Lohr, Edeltraud Lutz, Ursula Himmel, Hans-Jörg Himmel, Helmut Koch, Matthias Leithi, Hubert Seiler, Wolfram Schwab, Martin Weber, Andreas Götz und den 1. Vorsitzenden Jörg Schuh.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein konnte Jörg Schuh (ganz rechts auf dem Bild) insgesamt 8 Personen mit Präsenten ehren:

(von links) Leo Nelkner, Alois Seiler, Herbert Ott, Ortwin Nopper, Manfred Schmidt, Hans Boes, Artur Kleinhans und Max Ott (fehlt auf dem Bild).

Schuh dankte allen Jubilaren für ihre langjährige Treue zum Verein und vor allem für ihre Bereitschaft, immer für den FC Germania einzutreten. Viele der Geehrten hatten nicht nur aktiv Fußball gespielt, sondern teilweise über 20 Jahre in verschiedenen Ämtern Verantwortung in der Vorstandschaft des Vereines übernommen.

Stellvertretend für die Jubilare ergriff Artur Kleinhans, Bürgermeister a. D. in Willstätt, das Wort und bedankte sich für die Ehrung. Er brachte hierbei auch seine Freude zum Ausdruck, dass der FC Germania weiter bestehen bleibt. Er ermahnte aber auch gerade die Aktiven Spieler in der kommenden Zeit zusammen zu halten und auch Verantwortung zu übernehmen, um die anstehenden Aufgaben wie der Neubau des Clubhauses, erfolgreich bewältigen zu können. Die Jubilare wurden mit anhaltendem Applaus verabschiedet.

zurück...