News

Spielbericht: Dunja Haas
FC Schwarzach – SV Sinzheim 1:1 (Frauen-Bezirksliga)

Die Fußballerinas des FC Germania Schwarzach hatten am Samstagmittag den SV Sinzheim zu Gast im Hohlerwald. Bei blauem Himmel und Sonnenschein lieferten sich beide Mannschaften von Beginn an ein Spiel auf Augenhöhe. Nur wenige Minuten nach Anpfiff erspielten sich die Gastgeberinnen eine gute Torchance, in dem Kapitänin Marisa Velten im Alleingang auf das Tor der Sinzheimer Frauen trippelte. Torhüterin Alina Ernst konnte den Schuss jedoch abwehren und so blieb es zunächst beim 0:0. Bereits kurze Zeit später gelang es FCG Stürmerin Helena Gartner, die Torfrau des SV Sinzheim auszuspielen und den Ball ins Netz zu befördern. Mit der Führung von 1:0 ging es in die verdiente Halbzeitpause. Auch in der zweiten Hälfte wurde den Zuschauern eine kampfbetonte und ansehnliche Partie geboten, bei der beide Mannschaften mit Wille und Ehrgeiz auftraten. Die Damen des FCG knüpften an die bislang gute Leistung an und blieben vorerst die führende Mannschaft. Leider gelang es ihnen nicht, weitere Torchancen zu nutzen, um die Führung weiter auszubauen. In der 83. Minute zerplatze dann der Traum eines Sieges gegen den Tabellenführer, als der SV Sinzheim zum 1:1 ausglich. Mittelfeldspielerin Nadine Gebauer, die heute als Torfrau agierte und eine souveräne Leistung ablieferte, konnte dieses Mal den Treffer von Sinzheimer´s Stürmerin Engelmann nicht abwehren. Am Ende blieb es bei einem Unentschieden, was trotz allem ein voller Erfolg für den FCG darstellt. Am letzten Spieltag, kommenden Samstag, gilt es, sich gegen die SpVgg Ottenau zu beweisen und hoffentlich nochmal einige Punkte mitzunehmen

zurück...