News

FC Schwarzach – FC Obertsrot (Sonntag 15 Uhr; Aufstiegsspiel in Bezirksliga)

Nach 20 Jahren haben die Germanen wieder die Möglichkeit, in einem Aufstiegsspiel die nächsthöhere Klasse zu erreichen. Unterlag man damals dem SV Rust in den beiden Partien um den Aufstieg in die Landesliga, stehen dieses Mal die Chancen, zum sechsten Mal in der Vereinshistorie in die Bezirksliga aufzusteigen, nach dem 3:2 Auswärtssieg beim FC Obertsrot nicht schlecht. Beim knappen Auswärtserfolg verschlief man die erste Viertelstunde und lag ehe man sich versah mit zwei Toren im Rückstand. Bereits nach zwei Minuten ließ man sich nach einem schnell durchgeführten Freistoß überrumpeln und Torjäger Fabian Schiel staubte zum Führungstreffer ab. Und in der 10. Minute spielte man auf Abseits; doch die Fahne des Schiedsrichterassistenten blieb unten und die Murgtäler konnten die Führung ausbauen. Wichtig war nach zwanzig Minuten der Anschlusstreffer durch Manuel Gartner. Ab diesem Zeitpunkt agierte man zumindest auf Augenhöhe. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte kamen die Gastgeber besser aus der Kabine; doch mit zunehmender Spieldauer bekam man das Spiel wieder in den Griff. In der 70. Minute gelang Philipp Schuh mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze der Ausgleich und Torjäger Manuel Gartner setzte in der Schlussphase mit dem 3:2-Siegtreffer den Schlusspunkt unter eine unterhaltsame und flotte Partie.

Wichtig wird es am Sonntag sein, von der ersten Minute an voll konzentriert das Spiel anzugehen und die gegnerische Abwehr unter Druck zu setzen. Die Stärken der Gäste liegen im Offensivbereich, wobei über 120 erzielte Tore in der Saison eine deutliche Sprache sprechen. Wenn jedoch bereits im Mittelfeld die Kreise gestört werden, ergibt sich wie im Hinspiel die eine oder andere Möglichkeit für erfolgversprechende Angriffsaktionen. Doch auch die Murgtäler werden alles daransetzen, nochmals eine starke Leistung abzuliefern, um so trotz der nicht gerade berauschenden Ausgangslage das Ziel „Bezirksliga“ zu erreichen. Auf jeden Fall können sich die Zuschauer am Sportfest-Sonntag auf eine interessante und spannende Partie freuen.

zurück...