News

Vorbericht: Anton Haunß
FC Schwarzach – SV Sasbach II (Sonntag 15.00 Uhr; Kreisliga A Süd)

Zum ersten Mal empfangen die Germanen die Zweite Mannschaft des SV Sasbach zu einem Punktespiel im Hohlerwald. Die Gäste spielen als Aufsteiger eine gute Rolle und liegen jenseits von Gut und Böse im Mittelfeld der Tabelle. Auch als die Erste nach der Winterpause etwas schwächelte, holte die Reserve eifrig Punkte und hatte somit frühzeitig mit dem Abstieg nichts zu tun. Zumal es durch den Rückzug von Fatihspor Baden-Baden einen Absteiger weniger in der Kreisliga A geben wird. Die Kombination von erfahrenen und jungen Spielern brachte den notwendigen Erfolg.

Die Germanen spielten am Ostersamstag zum dritten Mal nach der Winterpause beim 1:1 in Varnhalt remis. Zwar spielten die ersten vier Teams alle Unentschieden, sodass sich an der Tabellensituation keine Änderung ergab. Trotzdem verpasste man die gute Gelegenheit, mit einem Dreier jeweils zwei Punkten auf die ersten drei Mannschaften aufzuholen. Will man in den Kampf um die beiden ersten Plätze noch eingreifen, ist eigentlich ein Heimsieg Pflicht, zumal mit jedem Spieltag die Anzahl der Restspiele abnimmt.

 

Die Zweite Mannschaft ist an diesem Wochenende spielfrei.

 

Ebenfalls am Sonntag um 13.00 Uhr empfängt die Frauenmannschaft den FV Muggensturm. In der Vorrunde war es 70 Minuten lang ein Spiel auf Augenhöhe, ehe mit dem 2:0 die Widerstandskraft von Muggensturm gebrochen war. Am vergangenen Wochenende vergab man trotz des klaren 3:0-Erfolges in Haueneberstein viele Möglichkeiten und somit die Gelegenheit, das Torverhältnis aufzubessern. Da der rechnerisch Zweitplatzierte FV Baden-Oos sechs Punkte aus den beiden Spielen, als die Gegner nicht antraten, zuerkannt bekommen wird, beträgt der Vorsprung auf dieses Team nur noch ein Punkt. In den noch ausstehenden Spielen – insbesondere zuhause gegen Sinzheim und Baden-Oos – sollte auf jeden Fall nicht so fahrlässig mit den sich bietenden Möglichkeiten umgegangen werden, denn allzu viele gute Chancen wird man gegen diese starken Teams nicht bekommen.                                                                                                                                                                                                                                                         

 

A.Ha

zurück...