News

30 Jahre FCG Skiausflüge
Ski-Wochenende vom 12. – 15. Januar 2019 in Livigno

Seit 30 Jahren organisiert der FCG Schwarzach Skiausflüge. 1989 führte uns der erste Skiausflug nach Steibis ins Allgäu. Danach waren wir ausschließlich in Österreich unterwegs, im Montafon, im Ötztal, sehr oft im Salzburgerland und Obertauern, mehrfach im Zillertal sowie am Arlberg. Unser „Jubiläums-Skiausflug“ führte uns nach Livigno.

 

Die Anfahrt mit dem Bus nach Livigno zu unserem Hotel „Cassana“ verlief einwandfrei, selbst die schneebedeckten Straßen am Julierpass in der Schweiz waren für unseren Busfahrer Günther kein Problem. Wir waren planmäßig in Livigno, Bus ausladen, kurze Begrüßung, Zimmer beziehen und ab auf die bestens präparierten Pisten.

 

Am ersten Tag hatten wir herrliches Wetter, am Sonntag und Montag mussten wir dann mit reichlich Neuschnee und schlechter Sicht kämpfen. Aufgrund des vielen Neuschnees wurden alle Pässe von und nach Livigno gesperrt, eine Heimreise war nicht möglich. Erstmal seit 1989  durften wir somit um einen Skitag verlängern, den wir dann am Dienstag bei bestem Wetter und tollen Pisten nochmals ausnutzen konnten.

 

Kulinarisch wurden wir in unserem Hotel Cassana beim Frühstück und auch beim Abendessen verwöhnt. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass wir den Skiausflug 2020 nochmals im Hotel Cassana in Livigno verbringen sollten.

 

Sonnenschein, beste Pistenverhältnisse, gemütliche Hütten, zum Teil ausgedehnter Apres Ski und viel Spaß miteinander sorgten wieder einmal für einen tollen FCG Skiausflug, da fiel
der Abschied von Livigno trotz Verlängerungstag den meisten Teilnehmer ganz schön schwer.

 

Die Heimfahrt am Mittwoch war völlig entspannt, wir sind wie geplant in Schwarzach angekommen und haben dann im Gasthaus Engel noch einen gemütlichen Abschluss miteinander verbracht.

Wir würden uns freuen, wenn wir wieder so zahlreich zu unserem nächsten Ski-Wochenende vom 11. – 14. Januar 2020 starten könnten.
 


Euer FCG Ski Team

 

Gruppenbild des FCG Ski-Wochenende 2019

zurück...