News

Voba Jugendcup 2019

Zum zweiten Mal war die Schwarzacher Schul- und Vereinssporthalle Austragungsstätte eines Fußball-Jugendturniers. Souverän und ohne Gegentreffer marschierte dabei der FV Baden-Oos durch den C-Junioren-Wettbewerb um den Volksbank-Cup.

Es war richtig was los an den beiden Turniertagen im neuen Sporttempel. "Wir sind dabei, dieses Jugendfußballturnier hier in Rheinmünster zu etablieren", betonte Hans-Jörg Meier vom Veranstaltungsteam. Die jüngsten Nachwuchskicker der G-, F- und E-Junioren sowie die etwas älteren C-Jugendlichen waren mit viel Ehrgeiz und Siegeswillen am Start. Angefeuert von zahlreichen Eltern und Großeltern jagten die Nachwuchskicker dem runden Leder hinterher. Jubeln über einen Treffer konnten sie schon wie die Großen.

Bei den C-Jugendlichen sah es lange nach einem Kopf-an Kopf-Rennen zwischen den Kurstädtern und dem SC Eisental aus. Das direkte Duell entschieden die abwehrstarken Ooser schließlich mit 2:0 Toren für sich, was letztendlich die Vorentscheidung in diesem Wettbewerb bedeutete. Nur einmal gingen die Turniersieger beim einzigen torlosen Duell gegen die SG Rheinmünster, die den dritten Platz belegte, nicht als Gewinner vom Platz. Mit viel Spannung erwarteten die Besucher den Auftritt des Perspektivteams vom Karlsruher Sport Club bei den E-Junioren. Wie zu erwarten, waren die jeweiligen Gegner aus dem Bezirk ohne reelle Chance. Mit vier Siegen in vier Spielen und einem makellosen Torverhältnis von 10:0 Toren blieb das Jugendteam des Fußball-Drittligisten konkurrenzlos. Den zweiten Platz sicherte sich der FV Bad Rotenfels, Dritter wurde der FV Ottersweier. Bei den F- und G-Jugendlichen wurden die Spiele ohne Wertung ausgetragen.

Prominenter Gast des Turniers der Spielgemeinschaft Rheinmünster war Mario Schmidgall, Volleyballprofi der Bühler Bisons. Im Rahmenprogramm durften die jungen Kicker den Nationalspieler interviewen. Großes Interesse hatten sie bei den Tipps, wie man Profi wird.

Für das nächste Jahr ist eine Ausweitung des Jugendfußballturniers geplant. Dann soll bereits freitagabends das runde Leder im Rheinmünsteraner Sporttempel rollen.

 

Waren mit viel Einsatz und Siegeswillen beim Turnier der Jugendspielgemeinschaft Rheinmünster am Start:  Nachwuchskicker des Fußballbezirks

zurück...