News

Spielbericht: Anton Haunß
FC Schwarzach – TuS Hügelsheim 1:0 (0:0, Kreisliga A)

Nach dem SV Sasbachwalden musste mit dem TuS Hügelsheim ein weiteres Spitzenteam die Erfahrung machen, dass die Germanen langsam in die Gänge kommen. In der ersten Hälfte tat sich nicht viel; beide Teams neutralisierten sich und die jeweiligen Defensivabteilungen ließen nichts anbrennen. Hinzu kam, dass der angeschlagene FC-Torjäger Manuel Gartner Mitte der ersten Hälfte ausgewechselt werden musste. Kurz vor dem Pausenpfiff besaßen beide Mannschaften jeweils eine Halbchance, ansonsten waren beide Strafräume Tabu-Zone.

Zu Beginn der zweiten Hälfte setzten die Gastgeber auf mehr Offensive und wurden hierfür in der 54.Minute mit dem Führungstreffer durch Christian Götz belohnt, der mit einem überraschenden Distanzschuss aus der Drehung erfolgreich war. Zwar bemühten sich die Gäste um den Ausgleich, doch viel versprechende Angriffs-Aktionen waren nicht dabei. So blieb es bis zum Schlusspiff des besten Mannes auf dem Platz beim knappen Derby-Sieg, wobei die Gelb-Rote Karte in der Nachspielzeit für die Gäste keine Auswirkungen hatte. Die Germanen konnten so ihren Aufwärtstrend fortsetzen und haben zumindest Anschluss an die oberen Plätze gefunden.

Im Vorspiel gelang der zweiten Mannschaft durch Tore von Niklas Meier (2) und Moritz Schleicher der dritte Saisonsieg.

zurück...