News

Vorbericht: Anton Haunß
FC Schwarzach – SV Sasbachwalden (Sonntag, 15.00 Uhr – Kreisliga A Süd)

Zum ersten Mal in dieser Saison genießen alle drei Seniorenteams am Sonntag Heimrecht. Den Anfang macht um 13.15 Uhr die zweite Herrenmannschaft, die gegen den SV Sasbachwalden II, der derzeit mit 12 Punkten den 4. Tabellenplatz einnimmt, nicht als Favorit in die Begegnung geht.

Um 15.00 Uhr geht es für die Erste gegen den Überraschungs-Tabellenführer aus dem Sasbachtal. Wie in den vergangenen Jahren auch spielen die Aufsteiger aus der Kreisliga-B eine sehr gute Rolle, wobei die fast makellose Bilanz von 5 Siegen aus 6 Partien für sich spricht. Durch diese Starterfolge sowie die Aufstiegs-Euphorie werden die Gäste mit breiter Brust im Hohlerwald auftreten und versuchen, den Platz an der Sonne zu verteidigen.

Doch auch die Germanen zeigten in den beiden letzten beiden Partien – 5:2 beim SV Neusatz und 5:0 bei VfB Bühl II – dass man mittlerweile in die Gänge kam. Durch diese beiden Siege schaffte man den Sprung in das Mittelfeld, zumal man noch das Nachholspiel zuhause gegen den SV Vimbuch (Nachholtermin 31.10.2017 – Reformationstag) in Hinterhand hat. Sollte man eine ähnlich engagierte Leistung wie zuletzt auf den Platz bringen, können sich die Zuschauer auf ein attraktives und spannendes Spiel freuen.

Zum Abschluss des Heimspiel-Reigens empfängt die Frauenmannschaft in der Bezirksliga den Nachbarverein SV Ulm. Nach dem gelungenen Start mit 4 Punkten aus den beiden Auswärtspartien geht man optimistisch in die Partie, wenngleich Derbies ihre eigene Gesetze haben.

 

A.Ha.

zurück...